Springe zum Inhalt

Karatekas besuchen Landesstützpunk für Karate in Göttingen

Birte-Emily Schamuhn, Erich und Maximilian Wehner mit Trainer Maik Prager nahmen am 10.6. an dem Lehrgang von Michael Lechte 6 Dan Landesstützpunkttrainer für Karate und Selbstverteidigung in Göttingen teil. Mit ca 50 anderen Karatekas aus den Bundesländern, wurde intensiv trainiert und geübt. Nach dem anstrengenden Lehrgang (ca 3 Stunden war noch eine Prüfung angesetzt.

Birte-Emily, Maximilian und Vater Erich stellten sich der Herausforderung und nahmen an der Prüfung teil.

Alle drei bestanden ihre Prüfung mit sehr guten Ergebnissen.

Birte-Emily darf jetzt den Orangenen Gürtel (7 Kyu) tragen, Maximilian und Vater Erich den Gelben Gürtel (8Kyu) tragen.

Das ist schon eine Klasse Leistung, bedenkt man das man nur 1 mal die Woche trainiert.

Seit Gründung der Karateabteilung in Lauenberg am 1. 9. 2016 mit Trainer Maik Prager 3.Dan ist die Abteilung stetig größer geworden.

Wer Interesse hat, Shotokan Karate und Selbstverteidigung zu lernen, ist jeder Zeit willkommen.

Jeden Donnerstag von 17.00 – 18.30 in Lauenberg am Thie 2 DGH.

 

V.L.n.R. Maximilian Wehner, Birte-Emily Schamuhn, Erich Wehner und Trainer Maik Prager

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.