Springe zum Inhalt

Archiv für den Monat: Juli 2016

Heinrich Hennecke spendet Ball

Heinrich Hennecke spendet Ball
Im Rahmen des ersten Turniertages überreichte der langjährige Platzwart des TSV Germania Lauenberg Heinrich Hennecke (Einbeck)

in alter Verbundenheit einen Fußball an die TSV-Vorsitzende Anja Wauker-Ubben.

 

resizedimage600402-Ballspende-Hennecke-5-Klein
Das Bild zeigt Heinrich Hennecke (r) mit Anja Wauker-Ubben (l).
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

MSL Dassel spendet Bälle

MSL Dassel mit Ballspende für Lauenberger Sportwoche
Das Personenbeförderungsunternehmen MSL Dassel hat zum Start der 36. Lauenberger Sportwoche den Verantwortlichen des ausrichtenden TSV Germania Lauenberg eine größere Ballspende überreicht.
Hierzu erschien Inhaber Jörg Wehner zusammen mit seinem Mitarbeiter Walter Werner zum ersten Turnierabend, um die Spende der 1. Vorsitzenden des TSV Lauenberg Anja Wauker-Ubben persönlich zu überreichen.
Diese zeigte sich hocherfreut über die neuen Bälle und versprach, dass auch jede am Turnier teilnehmende Mannschaft hieran teilhaben würde, da pro Team ein Ball aus dieser Spende weiter gereicht wird.
Zugleich dankte Wauker-Ubben dem Personenbeförderungsunternehmen MSL Dassel für die überlassenen Bälle und die Bereitschaft, auf diesem Wege auch den TSV Lauenberg zu unterstützen.

 

resizedimage600566-Ballspende-Sportwoche-2016

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

aus dem TSV-Archiv

Ein schon „etwas“ älteres Bild vom damals noch bestehenden Kinderturnen wurde mir kürzlich übergeben.

Der Spruch „aus Kindern werden Leute“ trifft hier durchaus zu, oder?

Jetzt gilt es nur noch herauszufinden => wer ist wer?

Viel Spaß dabei.

 

Kinderturnen-alt

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Ehrung für Schiedsrichter Stephan Schamuhn

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Schiedsrichter des NFV-Kreises Northeim-Einbeck wurde Anfang Juli u. a. auch langjährig aktive Unparteiische geehrt.

Einer von ihnen war an diesem Abend auch der Lauenberger Spielleiter Stephan Schamuhn, der vor 30 Jahren seine SR-Prüfung bestanden hat.

War Stephan Schamuhn seinerzeit noch für den MTV Markoldendorf aktiv, so leitet er seit der Serie 2000/2001 als Lauenberger Schiedsrichter zahlreiche Spiele.

Für diese nunmehr 30jährige aktive Zeit als Schiedsichter erhielt Stephan Schamuhn vom Kreis-SR-Ausschuss eine entsprechende Erinnerungsurkunde.

Dabei gab es schöne und sicherlich weniger schöne Zeiten als Spielleiter.

Zu den Höhepunkten gehört sicherlich die Zeit als Verbands-/Oberliga-Schiedsrichter und auch eine DFB-Ehrung im Jahre 2011 für seinen Einsatz für die Kreis-SR-Zeitung „Pfiffikus“

 

schamuhn-Ehrung-30
Stephan Schamuhn
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page